de
Zurück zur Liste

Cardanos E-Mobil-Projekt kommt Milliarden Menschen zugute und schützt das Klima

Altcoins

www.crypto-news-flash.com 20 Januar 2023 19:39, UTC
  
Lesezeit: ~3 Min.

  • Cardano stellt „e-TukTuks“ vor, das allererste E-Mobil-Projekt, das auf der Cardano-Blockchain basiert.
  • Es ist ein vielversprechendes Projekt für das Cardano-Netzwerk und könnte ADA auf ein nachhaltig hohes Kursniveau bringen.

Cardano hat eins seiner bedeutendsten Projekte enthüllt. Auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos wurde das erstes E-Mobil-Projekt des Unternehmens vorgestellt. Es will die Verbrennungsmotoren der in Südost-Asien üblichen Motor-Rikschas – der „TukTuks“ – durch Elektromotoren ersetzen.

Das Projekt ist das erste seiner Art auf einer Blockchain-Plattform. Das Projekt namens „eTukTuks“ wird seinen Betrieb zunächst in Sri Lanka aufnehmen. Es soll in naher Zukunft mit Hilfe lokaler Regierungsstellen und wichtiger Industriepartner in vollem Umfang umgesetzt werden.

Eins der Ziele von eTukTuk ist die Verringerung der Zahl der 1.200.000 Verbrennungsmotoren, die in dem Land in Betrieb sind. Außerdem wird erwartet, dass sich das Einkommen der Fahrer um 400% erhöht.

BREAKING📢: The World’s First Automotive Project Built on Cardano.

The project was Announced this afternoon at the World Economic Forum in Davos. @wef 🤯

More info in this thread🧵👇#Cardano $ADA @eTukTukio pic.twitter.com/8zW3MqbusW

— Yevhen |👾| DeFiYield.app (@Yevhen_ADA) January 18, 2023

Neben vielen anderen Anwendungsfällen wird das Projekt den Teilnehmern des Netzes, wie Fahrern und auch Passagieren, die Möglichkeit geben, Prämien zu verdienen. Da Unternehmen, die Elektrofahrzeuge herstellen, der Nachhaltigkeit Priorität einräumen und auf fossile Brennstoffe verzichten, wird das Cardano-Netzwerk durch die Erhöhung der Anzahl der eigenen Elektrofahrzeuge und Ladestationen eine Vorreiterrolle bei diesem Übergang spielen.

Das Projekt ist nach den gescheiterten Versuchen, zwei- und dreirädrige Elektrofahrzeuge auf den Markt zu bringen, die nicht über die notwendige Ladeinfrastruktur verfügten, um den Umstieg zu erleichtern, von großem Wert.

Rosy Senanayake, die Bürgermeisterin von Colombo, ist der Meinung, dass das Projekt für Colombo und die Wirtschaft Sri Lankas von großem Wert ist. Sie sagt:

„Die Lösung von eTukTuk hat das Potenzial, den wirtschaftlichen Wandel in Colombo und ganz Sri Lanka voranzutreiben. Die derzeitigen TukTuk-Fahrer brauchen die erschwingliche und nachhaltige Lösung, die das eTukTuk bietet, eine Lösung, die ihr Einkommen, ihre Sicherheit und die Umwelt in den Vordergrund stellt.“

Wie wird der ADA-Kurs auf eTukTuk reagieren?

Im Großen und Ganzen birgt das neue Projekt hervorragende Möglichkeiten für das ADA-Token, das zu den Altcoins gehört, die derzeit einen deutlichen Preisaufschwung erleben.

Da das eTukTuk-Protokoll durch den TUK-Token unterstützt wird, ist ADA dabei, „grün“ zu werden, da Kunden, die das eTukTuk-Transportangebot nutzen wollen, ADA-Token besitzen müssen.

Das könnte zu einem Zustrom neuer ADA-Kunden führen, während die bestehenden ihre ADA-Bestände erhöhen könnten.

Bei Redaktionsschluss wird ADA bei 0,33 Dollar gehandelt, nachdem es in dieser Woche einen Aufwärtstrend verzeichnete. Es sei daran erinnert, dass ADA vor kurzem auch den konkurrierenden Altcoin Doge übertraf. Während des Höhepunkts der Altcoin-Rallye in der letzten Woche verzeichnete ADA einen massiven Preisanstieg.

Der führte dazu, dass ADA wieder auf Platz Neun der wertvollsten Kryptos nach Marktkapitalisierung aufstieg, während Dogecoin auf Platz Zehn zurückfiel.

Crypto News Flash unterstützt nicht und ist nicht verantwortlich oder haftbar für den Inhalt, die Genauigkeit, Qualität, Werbung, Produkte oder andere Materialien auf dieser Seite. Die Leser sollten ihre eigenen Nachforschungen anstellen, bevor sie irgendwelche Handlungen im Zusammenhang mit Kryptowährungen vornehmen. Crypto News Flash ist weder direkt noch indirekt für Schäden oder Verluste verantwortlich, die durch die Nutzung oder das Vertrauen auf die genannten Inhalte, Waren oder Dienstleistungen verursacht wurden oder angeblich verursacht wurden.

   Quelle
Zurück zur Liste