de
Zurück zur Liste

Bitcoin Prognose: Bullisher Ausbruch! Kurs knackt Widerstand, peilt 18.000 Dollar an – jetzt kaufen?

Bitcoin

coincierge.de 09 Januar 2023 06:10, UTC
  
Lesezeit: ~2 Min.

Bitcoin hat an Fahrt gewonnen und den Widerstand bei 17.000 Dollar überwunden. BTC verhält sich bullish und könnte in Richtung 18.000 Dollar steigen.

  • Bitcoin ist es gelungen, über die Widerstandsniveaus von 16.800 Dollar und 17.000 Dollar zu steigen.
  • Der Kurs tradet über 16.800 Dollar und dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt.
  • Auf dem Stunden-Chart des BTC/USD-Paares (Daten von Kraken) bildet sich eine wichtige bullishe Trendlinie mit Unterstützung bei 16.800 Dollar.
  • Das Paar könnte weiter in Richtung der nächsten Hürde in der Nähe des Widerstands von 18.000 Dollar steigen.

Bitcoin: Kurs gewinnt an Momentum

Der Bitcoin-Preis hat oberhalb der 16.650-Dollar-Marke eine Unterstützungslinie gebildet. BTC ist gut im Angebot geblieben und über die Widerstandsmarken von 16.800 Dollar und 17.000 Dollar gestiegen.

Der Kurs schloss oberhalb der 17.000-Dollar-Marke und des einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitts. Im Anschluss hat es BTC geschafft, auf ein neues Jahreshoch bei 17.244 Dollar zu klettern und damit eine wichtige Barriere zu durchbrechen. Er konsolidiert nun seine Kursgewinne oberhalb der 17.000-Dollar-Marke. Er bewegt sich auch oberhalb des 23,6%-Fib-Retracement-Levels der Aufwärtsbewegung vom Kurs bei 16.910 Dollar bis zum Hoch bei 17.244 Dollar.

Bitcoin tradet jetzt über 16.800 Dollar und dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt. Auf dem Stunden-Chart des BTC/USD-Paares bildet sich außerdem eine wichtige bullishe Trendlinie mit Unterstützung bei 16.800 Dollar.

Bitcoin-Preis, Quelle: BTCUSD auf TradingView.com

Auf der Oberseite befindet sich ein unmittelbarer Widerstand bei 17.250 Dollar. Der nächste wichtige Widerstand liegt in der Nähe der 17.500-Dollar-Zone. Eine klare Bewegung und ein Schlusskurs über dem Widerstand von 17.500 Dollar könnte kurzfristig eine weitere Rallye einleiten.

Im genannten Fall könnte der Kurs möglicherweise in Richtung der 18.000-Dollar-Marke steigen. Weitere Kursgewinne erhöhen die Wahrscheinlichkeit für eine Bewegung in Richtung der 18.500-Dollar-Marke.

Droht eine erneute Korrektur?

Ja. Sollte der Bitcoin-Kurs den Widerstand von 17.250 Dollar nicht überwinden, könnte er eine Abwärtskorrektur einleiten. Eine unmittelbare Unterstützung auf der Abwärtsseite befindet sich dann bei 17.150 Dollar.

Die nächste wichtige Unterstützung liegt in der Nähe der 17.000-Dollar-Marke – beim 50%-Fib-Retracement-Niveau der Aufwärtsbewegung vom Tiefstkurs bei 16.910 Dollar bis zum Höchstkurs bei 17.244 Dollar. Die Hauptunterstützung bildet sich nun in der Nähe der 17.000-Dollar-Zone – unterhalb derer könnte der Preis erneut die 16.800-Dollar-Marke erreichen.

Technische Indikatoren:

  • MACD auf dem Stunden-Chart: Der MACD gewinnt jetzt im bullishen Bereich an Fahrt.
  • RSI (Relative Strength Index) auf dem Stunden-Chart: Der RSI für BTC/USD liegt jetzt über dem Wert von 50.
  • Wichtige Unterstützungsmarken: 17.150 Dollar, gefolgt von 17.000 Dollar.
  • Wichtige Widerstandsniveaus: 17.250 Dollar, 17.500 Dollar und 18.000 Dollar.

   Quelle
Zurück zur Liste