de
Zurück zur Liste

MicroStrategy sucht Entwickler für Bitcoin Lightning Network

Bitcoin

de.cointelegraph.com 01 Oktober 2022 11:00, UTC
  
Lesezeit: ~2 Min.

Der Softwarehersteller MicroStrategy, der inzwischen zum größten Bitcoin-Investor außerhalb der Finanzbranche avanciert ist, hat aktuell eine Stelle für einen Softwareentwickler für Bitcoin Lightning ausgeschrieben, um eine Lösung auf Basis des Layer-2-Netzwerks der marktführenden Kryptowährung zu bauen.

The new engineer will be responsible for building a Lightning Network-based platform to address enterprise cybersecurity challenges and enable new e-commerce use cases, according to a job posting linked to the MicroStrategy website. Besides “an adversarial mindset,” the applicant should have certificates, knowledge of tools and programming languages, and experience with decentralized finance technologies.

MicroStrategy is looking to hire a Bitcoin Lightning Software Engineer to build a Lightning Network-based SaaS platform. #bitcoin pic.twitter.com/XFYrkIaFA9

— Neil Jacobs (@NeilJacobs) September 30, 2022

Wie aus der offiziellen Stellenbeschreibung auf der Webseite von MicroStratetgy hervorgeht, soll der neue Entwickler in erster Linie dafür verantwortlich sein, eine auf dem Lightning Network basierte Plattform zu schaffen, die neue Anwendungsmöglichkeiten im Onlinehandel eröffnet. Der gewünschte Kandidat soll nicht nur gut mit Herausforderungen umgehen können, sondern muss auch entsprechende Zertifikate und Zeugnisse sowie tiefgreifende Kenntnisse über die benötigten Programmiersprachen und Tools mitbringen. Im Idealfall soll dieser auch schon im Bereich der Dezentralisierten Finanzdienstleistungen (DeFi) gearbeitet haben.

Das 1989 gegründete Unternehmen MicroStrategy ist seit dem August 2020 in einen regelrechten Kaufrausch bezüglich Bitcoin (BTC) verfallen. So hat die Firma inzwischen satte 130.000 BTC zu einem Gegenwert von knapp 2,57 Mrd. US-Dollar angehäuft.


   Quelle
Zurück zur Liste