de

Bitcoin-Preis zwischen 50’000 und 100’000 Dollar ist nicht verrückt


www.bitcoinnews.ch 2020-05-19 16:00
Lesezeit: ~1 Min.

In einem vor kurzem veröffentlichten Interview mit Messari teilte Bitcoin-Investor und Forschungsanalyst Tuur Demeester seine Sicht auf die zukünftige Entwicklung des Bitcoin-Preises mit. Demeester zufolge ist Bitcoin nach der Block-Halbierung in der letzten Woche „zurück auf dem Bullenmarkt“.

Außerdem denkt er, dass wir den Tiefpunkt für dieses Jahr bereits erreicht haben, als der Kurs im März zwischen 3’800 und 4’000 Dollar lag.

Demeester denkt auch, dass die Maßnahmen der amerikanischen Notenbank die Preise von Kryptowährungen beeinflussen könnten. Er ist weiterhin zuversichtlich für die Zukunft von Bitcoin:

„Ich denke, dass ein Zielpreis von rund 50.000 Dollar nicht verrückt ist. Ich würde sogar sagen, dass zwischen 50’000 und 100’000 Dollar möglich ist.“


   Source