de
Zurück zur Liste

FLOW Blockchain explodiert: +100% in 24h! Was treibt den Kurs?

Analytik

coincierge.de 06 August 2022 06:10, UTC
  
Lesezeit: ~3 Min.

Jeder, der sich die Charts ansieht, stößt derzeit auf FLOW. Der Coin hat gerade eine unglaubliche Rallye hinter sich: FLOW schob sich aus seiner Nische ins Blickfeld der Krypto-Investoren, nachdem das Projekt an einem einzigen Tag um mehr als 100% zulegen konnte. Weniger bekannt ist jedoch der Grund für die Rallye. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf FLOW und darauf, was den Preisanstieg in den letzten Tagen ausgelöst hat.

FLOW kooperiert mit Meta (Ex-Facebook)

Meta (früher bekannt als Facebook) treibt seine NFT-Pläne voran: Es wurde eine NFT-Funktion für seine Schwesterplattform Instagram eingeführt – in 100 Ländern. Die Plattform hatte sich zuvor intensiv mit dem Metaverse und dem NFT-Bereich beschäftigt, die Ankündigung schockiert den Markt insofern nicht. Die seit langem erwartete Nachricht kam jedoch mit einem neuen Akteur, der zuvor nicht in den Plänen genannt worden war.

Da NFTs eine Blockchain benötigen, musste Meta natürlich die Blockchain bekanntgeben, die es verwenden würde. Es widersprach allen Vorhersagen, dass der Social-Media-Riese eines der führenden NFT-Netzwerke für die Implementierung dieser Funktion nutzen würde. Meta hat nun allerdings angekündigt, dass die FLOW Blockchain sein offizieller Partner sein würde, um die NFTs auf seiner Blockchain zu hosten.


FLOW tradet bei 2,70 Dollar | Quelle: FLOWUSD auf TradingView.com

Die Neuigkeit sprach sich schnell herum, die FLOW-Blockchain gewann dadurch an Bekanntheit. Als der Tag zu Ende ging, war der Kurs bereits um mehr als 100% gestiegen und tradete bei über 2,50 Dollar. Denn: Die Anleger kamen in Scharen, um von diesem neu gewonnenen Ruhm zu profitieren.

FLOW weiter im Aufwind

Es ist erst einen Tag her, dass die Meta-Nachricht bekannt wurde, aber FLOW hat sich in keiner Weise verschlechtert. Der digitale Vermögenswert ist schnell gestiegen und erfährt in der Krypto-Community immer mehr Unterstützung. Zu dem Zeitpunkt, als die Nachricht am Donnerstag bekannt wurde, tradete FLOW bei etwa 1,85 Dollar. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels liegt der Kurs nach einer Korrektur um 5% bei 2,71 Dollar. Dies stellt ein neues Zweimonatshoch für das Asset dar.

Die FLOW-Blockchain wurde von Dapper Labs entwickelt und im September 2019 eingeführt. Der Coin hat eine starke Gemeinschaft von Unterstützern, da Dapper Labs hinter der Schaffung von CryptoKitties im Jahr 2017 stand. Mit der Einführung von NBA Top Shot hatte die FLOW-Blockchain noch mehr Aufmerksamkeit erlangt.

Trotzdem hat die FLOW Blockchain noch nicht den Punkt erreicht, an dem sie mit Marktführern wie Ethereum und Solana konkurrieren konnte. Die Popularität von Instagram könnte sie jedoch zu einem Top-Anwärter machen.

Die Rallye von FLOW hat den Coin auf dem Markt entsprechend nach oben getrieben. Derzeit ist FLOW die 29.-größte Kryptowährung mit einer Marktkapitalisierung von 2,8 Milliarden Dollar. Damit liegt sie noch vor Kryptowährungen wie ApeCoin, Algorand und Bitcoin Cash.


   Quelle
Zurück zur Liste