de
Zurück zur Liste

Diese 3 sichere Stablecoins sind gute Alternativen zu Terra UST

Altcoins

cryptomonday.de 13 Mai 2022 06:55, UTC
  
Lesezeit: ~3 Min.

Der Crash von Terra USD hat zu vielen Spekulationen über die Zukunft der Krypto-Branche geführt. Die wichtigste Frage ist dabei, ob sich UST jemals erholen wird. In einem früheren Artikel habe ich die Vermutung aufgestellt, dass sich der Coin tatsächlich erholen wird, wenn Terra die geplanten Maßnahmen zur Stabilität des Preises umsetzt.

Aber solange es noch nicht der Fall ist, stellt sich eine andere Frage: Was sind die besten Alternative zu UST. Ich gehe zwar davon aus, dass UST sich wieder erholen wird, der Absturz hat jedoch zu ernsthaften Bedenken über algorithmische Stablecoins wie USDD und Neutrino geführt. Glücklicherweise gibt es noch andere Möglichkeiten. Hier sind also die 5 besten Stablecoins, die man heute kaufen kann.

Tether (USDT)

Tether ist einer der ältesten Stablecoins überhaupt. Er wurde von Bitfinex ins Leben gerufen, einer der ersten Kryptobörsen auf dem Markt. Im Gegensatz zu UST ist Tether ein zentralisierter Stablecoin, der von seiner Stiftung verwaltet wird. Diese Stiftung soll sicherstellen, dass jeder existierende USDT-Coin durch 1 US-Dollar gedeckt ist.

In der Vergangenheit ist Tether in die Kritik geraten, weil die Deckung über Anleihen und Wertpapiere gesichert wird. Die Entwickler argumentieren, dass die Investition dieser Mittel es ihnen ermöglicht, Einkommen zu generieren.

Laut der Website von Tether sind die USDT-Coins im Umlauf mehr als 82 Milliarden US-Dollar wert, beim Euro-Stablecoin EURT ebenfalls von Tether beträgt diese Summe 237 Millionen Euro. Wie unten dargestellt, bestehen mehr als 83 % aller Bestände aus Bargeld und anderen kurzfristigen Einlagen sowie Wertpapieren. Der Rest entfällt auf besicherte Darlehen und andere Anlagen.

Tether wird von Moore Global unabhängig geprüft.

Hier erklären wir, wie man Tether kaufen kann.

USD Coin

USD Coin (USDC) ist eine weitere Alternative zu Tether USD Coin. Dieser Stablecoin wurde von Circle entwickelt. Für die Bereitstellung sind sowohl Circle als auch Coinbase verantwortlich. Auch der USD Coin soll eine Parität mit dem US-Dollar haben, wie schon der Name sagt.

Im Gegensatz zu Tether sind jedoch die zur Deckung genutzten Reserven vollständig durch den US-Dollar gedeckt. Das bedeutet, dass jeder USDC mit einem real existierenden 1 US-Dollar unterlegt ist. Es ist außerdem möglich, über Circle Yield Zinsen auf das Staking des Coins zu erhalten. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels hat USD Coin eine Marktkapitalisierung von 49 Milliarden US-Dollar. Das Unternehmen wird von Grant Thornton auditiert.

Vor kurzem gaben Blackrock und Fidelity bekannt, dass sie 400 Millionen US-Dollar in Circle investiert haben. Blackrock sucht nach Möglichkeiten zur Nutzung von USDC.

Binance USD

Die andere brauchbare Alternative zu Terra USD ist Binance USD. Es handelt sich um einen Stablecoin, der sowohl von Binance als auch von Paxos entwickelt wurde. Wie USD Coin ist es ein zentralisierter Stablecoin, der vollständig durch den US-Dollar gedeckt ist.

Auch die Reserven für Binance USD-Coin sind vollständig durch den US-Dollar gedeckt. Die Mittel werden in FDIC-Banken gelagert und von einem führenden Wirtschaftsprüfer kontrolliert. Außerdem wird der Stablecoin durch das New York State Department of Financial Services reguliert. All das macht BUSD zu einer sicheren Alternative zu Terra UST.


   Quelle
Zurück zur Liste