de
Zurück zur Liste

Stripe will wieder in den Krypto-Sektor einsteigen


cryptomonday.de 14 Oktober 2021 10:40, UTC
Lesezeit: ~3 Min.

Stripe, ein riesiges Zahlungsunternehmen mit Sitz in den USA, stellt ein Team von Designern und Ingenieuren ein, die ihm bei der Integration von Krypto in die Plattform helfen sollen.

Stripe hat die Stellenausschreibung kürzlich auf seiner Website veröffentlicht. Ziel ist es, die Zukunft des Zahlungsverkehrs im Unternehmen aufzubauen und den wirtschaftlichen Zugang durch Kryptowährung weltweit zu erweitern.

Das 100 Milliarden Dollar Unternehmen ist nicht neu im Krypto-Bereich.

Im Jahr 2014 machte es Schlagzeilen, als es zu den ersten traditionellen Finanzunternehmen gehörte, die Bitcoin unterstützten. Im Jahr 2018 stellte Stripe den Dienst jedoch mit der Begründung steigender Gebühren und langsamer Transaktionszeiten wieder ein.

Chancen auf dem Kryptomarkt

Die Neueinstellungen werden dazu beitragen, die Krypto-Strategie des Unternehmens zu informieren und zu unterstützen. Das geschieht in einer Zeit, in der Integration von Krypto-Zahlungen und in der gesamten Branche, einschließlich sozialer Medien und Online-Läden, zunehmen.

Stripe ist in der Zahlungsbranche sehr bekannt. Weltweit nutzen bereits Millionen Menschen die Plattform, die es Unternehmen wie Instacart und Amazon leicht macht, Zahlungen zu erhalten. Der Wiedereinstieg von Stripe schafft ein Tor für die massenhafte Einführung von Kryptowährungen, da die meisten Nutzer dem Unternehmen vertrauen und sich darauf verlassen.

Die Chancen auf dem Kryptomarkt sind offensichtlich, und Stripe möchte an der Spitze der Innovationswelle stehen. Die Stellenausschreibung erkennt den wachsenden Bedarf an besseren Bausteinen an:

  • Geld zu überweisen
  • Zahlungen zu akzeptieren
  • Umtausch zwischen digitalen und traditionellen Währungen zu ermöglichen
1
eToro
Mindesteinzahlung
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
Mehr als 3.000 Assets - Devisen, Aktien, Kryptowährungen, ETFs, Indizes und Rohstoffe
Kaufe Kryptowährungen oder fange mit CFD-Handel an
CopyPortfolios: Innovative, komplett verwaltete Anlagestrategien
Fange an zu traden
67% der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.

Die Designer und Ingenieure werden an verschiedenen Aspekten arbeiten, um die Strategie zu unterstützen, darunter:

  • Mobile und Web-Schnittstellen
  • Backend-Betrieb
  • Systeme für Zahlungen und Identitätsnachweis

Die Konzentration auf diese Bereiche und die Bedürfnisse und Probleme im Krypto-Sektor werden es Stripe ermöglichen, vertrauenswürdigere, schnellere und hochwertigere Lösungen mit Kryptowährungen zu schaffen.

Spannende Entwicklungen im Krypto-Bereich

Der Mitbegründer von Stripe merkte auf Twitter an, dass Kryptowährungen und Stripe etwa zur gleichen Zeit aufkamen. Daher hat man immer ein Auge auf die Entwicklungen im Krypto-Bereich behaltet. Die jüngsten Entwicklungen bezeichnete er als spannend bezeichnete, und sie haben wohl den Wiedereinstieg vorangetrieben.

Stablecoins, neue Blockchains, DeFi und die Ausweitung des Lightning Network machen Kryptowährungen zu einem geeigneten Tauschmittel. Sie sind nun als Zahlungsoption ohne hohe Gebühren oder lange Bearbeitungszeiten nutzbar.

Stripe ist bestrebt, in Bezug auf Kryptowährungen durch einen Multi-Coin-Ansatz technologieneutral zu bleiben und keine Favoriten zu wählen. Das Unternehmen unterstützt bereits verschiedene traditionelle Zahlungsoptionen und wickelt jedes Jahr Hunderte von Milliarden Dollar im E-Commerce ab.

Nur Ingenieure mit Sitz in den Vereinigten Staaten können sich für die Stellen bewerben. Sie müssen einen Hintergrund in der Entwicklung von Kryptowährungen und mehr als zehn Jahre Erfahrung im Ingenieurwesen haben.


   Quelle
Zurück zur Liste