de

Während Bitcoin-Rally: Coinbase verkündet Börsengang!


www.bitcoinnews.ch Dezember 21 2020 10:00, UTC
Lesezeit: ~2 Min.

Die US-amerikanische Kryptobörse Coinbase hat einen baldigen Börsengang angekündigt. Das Unternehmen gab am Donnerstag bekannt, einen Antrag bei der Börsenaufsicht SEC gestellt zu haben. Wievel wird Coinbase wert sein? AirBnB übertraf diesen Herbst alle Erwartungen und kam auf einen Börsenwert von mehr als 100 Milliarden US-Dollar. (Gutschein unten im Artikel)

Coinbase reicht Bilanzdaten ein

Schon im Juli dieses Jahres wurde von der US-Nachrichtenagentur Reuters über einen möglichen Börsengang seitens Coinbase spekuliert. Pünktlich zur aktuellen Bitcoin-Rallye hat der Handelsplatz es nun offiziell gemacht und seinen Börsengang angekündigt.

Der Antrag, den Coinbase bei der Börsenaufsicht SEC eingereicht hat, ist eine sogenannte „Form S-1“. Das bedeutet, dass Coinbase die ersten Bilanzdaten eingereicht hat und nun die Entscheidung der Börsenaufsicht abwartet. Bei einer möglichen Notierung an der Börse wird es erstmals auch der Öffentlichkeit möglich sein, direkt in das Unternehmen zu investieren. Dies könnte angesichts des großen Potenzials von Krypto und Kryptowährungen im Allgemeinen zu einem neuerlichen Ansturm auf die digitalen Währungen führen.

Coinbase-Chef warnt vor gefährlichen Spekulationen

Während Coinbase mit seinem Gang an die Börse viele Investoren auf den Plan rufen dürfte, zeigt sich Firmenchef Brian Armstrong deutlich zurückhaltender. Er warnt Anleger davor, blind in Kryptowährungen zu investieren und dadurch womöglich grosse Verluste einzufahren. Wie die jüngste Rallye des Bitcoins zeigt, ist Krypto derzeit alles andere als kontrollierbar.

Der Coinbase-Börsengang dürfte dennoch viele Anleger aufhorchen lassen. Schließlich konnte der Handelsplatz auch in Krisenzeiten deutlich Plus machen.

Wert von acht Milliarden Dollar

Coinbase erregte zuletzt aufgrund einer Äusserung von CEO Brian Armstrong Aufmerksamkeit. Dieser untersagte seinen Mitarbeitern, sich öffentlich politisch zu äussern, um eine möglichst grosse Neutralität zu wahren. Mit dem jetzigen Börsengang bezieht Coinbase eindeutig Stellung und könnte dem Bitcoin noch stärker in den Mainstream verhelfen.

Bei seiner letzten Finanzierungsrunde konnte Coinbase rund acht Milliarden US-Dollar abschreiben. Der Unternehmenswert liegt laut aktueller Schätzungen bei knapp 30 Milliarden US-Dollar. Der Bitcoin knackte kürzlich erstmals die Marke von 20’000 US-Dollar und steigt weiter. Wann Coinbase an die Börse geht und zu welchen Bedingungen, ist bislang nicht bekannt.

Anmeldung bei Coinbase:

  • 10 Franken Gutschrift bei Anmeldung via diesem Link (*)

(*) Affiliate-Link


   Source

Crypto News ist ein Nachrichtenaggregator über die Kryptowährung, Mining und Blockchain