de
Zurück zur Liste

Krypto-Anleger haben 2021 160 Milliarden US-Dollar Gewinne erzielt

Finanzen

www.btc-echo.de 21 April 2022 08:30, UTC
  
Lesezeit: ~2 Min.

Kryptogewinne sind weltweit in nur einem Jahr um mehr als 400 Prozent auf insgesamt 162,7 Milliarden US-Dollar angestiegen.

  • Die Krypto-Analyseplattform Chainalysis berichtet, dass weltweit realisierte Krypto-Gewinne in nur einem Jahr um mehr als 400 Prozent auf insgesamt 162,7 Milliarden US-Dollar angestiegen sind.
  • Im Vergleich dazu waren es nur 32,5 Milliarden US-Dollar im Jahr 2020.
  • Das Unternehmen begründet den rasanten Anstieg mit steigender Popularität und Akzeptanz von Kryptowährungen durch Einzelpersonen, Organisationen und Regierungen auf der ganzen Welt.
  • In Bezug auf einzelne Länder waren die Vereinigten Staaten mit 46,96 Milliarden US-Dollar oder 28,86 Prozent der 2021 weltweit erzielten Gesamtgewinne der größte Gewinner.
  • Deutschland landet mit 5,83 Milliarden US-Dollar (3,58 Prozent) auf Platz drei.

   Quelle
Zurück zur Liste