de
Zurück zur Liste

Ethereum Kurs fällt um 12 % trotz bullischen Ausbruchs

Ethereum

de.beincrypto.com 08 April 2022 05:50, UTC
  
Lesezeit: ~3 Min.

Der Ethereum Kurs konnte zwar das erste Fib Niveau überwinden, erreichte das zweite und entscheidende Fib Niveau jedoch noch nicht.

Ethereum Kurs toppt bei rund 3.600 USD und lässt Golden Ratio unberührt

Der Ethereum Kurs konnte den 0,382 Fib Widerstand bei rund 3.200 USD überwinden, und damit die erste Hürde, um einen bullischen Trendwechsel zu vollziehen. Jedoch korrigierte der Ethereum Kurs unerwartet um 12 %, nachdem er zuvor nur rund 3.600 USD erreicht hatte, womit er die Golden Ratio um rund 6 % verfehlte. Es ist eher unwahrscheinlich, dass Ethereum die Golden Ratio bei rund 3.900 USD unberührt lässt. Aktuell prallt Ethereum am 0,382 Fib Niveau bei rund 3.200 USD ab und zwischen 3.000 – 3.200 USD wartet auf ihn starke Unterstützung. Ethereum könnte also jetzt erneut den Versuch unternehmen, die Golden Ratio bei rund 3.900 USD zu erreichen und eventuell sogar zu brechen. Bricht Ethereum die Golden Ratio knapp unter der 4.000 USD Marke, dann ist die Korrekturphase offiziell beendet und Ethereum könnte einen neuen Hochpunkt etablieren.

Im Tageschart zeigt sich der MACD jedoch aktuell eindeutig bärisch, denn das Histogramm tickt bärisch tiefer während sich die MACD Linien bärisch überkreuzten.

Im Wochenchart zeigt sich der MACD weiterhin bullisch

Im Wochenchart liegen die MACD Linien aufeinander, womit die Linien kurz vor einer bullischen Überkreuzung stehen könnten. Das Histogramm entwickelt sich jedenfalls schon seit Ende Januar bullisch nach oben. Sollte der Ethereum Kurs jedoch unter die Unterstützung zwischen 3.000 – 3.200 USD brechen, findet er erst wieder bei rund 2.600 USD signifikante Unterstützung. Gelingt es dem Ethereum Kurs nicht, dort stark abzuprallen, könnte er sogar zur Golden Ratio bei rund 1.900 USD zurückkehren.

Im Monatschart zeigt sich der MACD bärisch für den Ethereum Kurs

Im Monatschart hingegen zeigt sich der MACD eindeutig bärisch, denn hier überkreuzen sich die MACD Linien bärisch während das Histogramm bärisch tiefer tickt. Dennoch könnte die aktuelle Abwärtsbewegung auch eine Panikreaktion von EU-ansässigen Anlegern sein, welche sich im Laufe des Monats wieder bereinigt. Denn schließlich konnte Ethereum das 0,382 Fib Niveau bei rund 3.200 USD bullisch durchbrechen, womit die Golden Ratio bei rund 3.900 USD immer noch in Aussicht steht. Ein Wendepunkt ohne das Abprallen an einem Fib Niveau wäre sehr ungewöhnlich.

Auch gegen BTC bricht der Ethereum Kurs das 0,382 Fib Niveau bullisch

Auch gegen Bitcoin verlief es für den ETH Kurs sehr bullisch in den letzten Wochen. So stieg er ETH Kurs rund 17 % und brach dabei das 0,382 Fib Niveau bei rund 0,073 BTC. Damit liegen die nächsten signifikanten Widerstände bei rund 0,08 BTC und 0,085 BTC. Sollte Ethereum die Korrekturbewegung jetzt fortsetzten, findet er spätestens bei 0,066 BTC Unterstützung. Gegen BTC zeigt sich der MACD im Wochenchart jedoch noch immer bullisch. Insgesamt zeigt sich ETH Kurs auf jeden Fall bullischer als der BTC Kurs.


   Quelle
Zurück zur Liste