de
Zurück zur Liste

Bitcoin unter USD 34K, Ethereum weiter im Abwärtstrend, XMR, AXS und NEAR steigen


de.cryptonews.com 09 Mai 2022 05:50, UTC
Lesezeit: ~3 Min.

  • Der Bitcoin-Preis kämpft unter 34.000 USD.
  • Ethereum hat sich unter 2.500 USD eingependelt, XRP nähert sich 0,55 USD.
  • Mehrere kleinere Altcoins erholen sich.

Der Bitcoin-Preis blieb in einer bärischen Zone unterhalb der 38.000 USD-Marke und weitete seine Verluste unter der 35.500 USD-Unterstützung aus. Derzeit zeigt er bärische Anzeichen in der Nähe von 33.637 USD, nachdem er sich von 33.400 USD erholt hat. BTC ist innerhalb eines Tages um fast 3 % und innerhalb einer Woche um 12 % gefallen.

Auch die meisten anderen wichtigen Altcoins sind stark zurückgegangen. ETH wurde unter den Unterstützungsniveaus von 2.550 USD und 2.500 USD gehandelt. XRP sank unter die Unterstützung von 0,58 USD und testete 0,555 USD. ADA bewegt sich nach unten in Richtung der 0,70-USD-Marke.

Marktkapitalisierung insgesamt

Source: tradingview.com

Bitcoin Preis

Nach einem gescheiterten Erholungsversuch in der Nähe von 36.200 USD begann der Bitcoin-Preis erneut zu fallen. Er wurde sogar unter die Unterstützungsmarke von 34.000 USD gehandelt und testete 33.400 USD. Ein unmittelbarer Widerstand liegt bei 34.500 USD. Der nächste wichtige Widerstand bildet sich nun bei 35.500 USD.

Auf der Abwärtsseite befindet sich eine erste Unterstützung bei 34.000 USD. Die nächste wichtige Unterstützung liegt bei 33.500 USD, unterhalb derer der Preis seinen Rückgang wieder aufnehmen könnte.

Ethereum Preis

Der Ethereum-Preis begann ebenfalls mit einem starken Rückgang ab dem Widerstand von 2.650 USD. ETH durchbrach die Unterstützungsniveaus von 2.550 USD und 2.500 USD. Er fiel sogar unter 2.450 USD und testete 2.420 USD. Sie konsolidiert sich nun in der Nähe der Marke von 2.460 USD und könnte in der Nähe der Marke von 2.500 USD auf Widerstand stoßen. ETH ist innerhalb eines Tages um fast 4 % und innerhalb einer Woche um 13 % gefallen.

Auf der Abwärtsseite liegt die unmittelbare Unterstützung bei der Marke von 2.400 USD. Die nächste wichtige Unterstützung liegt bei 2.350 USD, unter der der Preis 2.280 USD testen könnte.

ADA, BNB, SOL, DOGE und XRP-Preis

Cardano (ADA) ist stark unter die 0,75 USD-Marke gesunken. Der Preis wurde sogar unter 0,72 USD gehandelt und könnte die Marke von 0,70 USD testen. Weitere Verluste könnten den Preis in Richtung des Niveaus von 0,68 USD treiben.

Binance Coin (BNB) gewann an rückläufigem Momentum und handelte unter der Unterstützung von 365 USD. Der Kurs durchbrach sogar die Marke von 350 USD, bevor er sich erholte. Die nächste wichtige Unterstützung liegt bei 342 USD.

Solana (SOL) verzeichnete einen starken Rückgang unter die Marke von 80 USD. Er wird jetzt nahe der 75 USD-Marke gehandelt und könnte sich möglicherweise auf die 70 USD-Marke zubewegen. Auf der Oberseite könnten die Bären bei 80 USD auftauchen.

DOGE weitete seinen Rückgang unter die Marke von 0,125 USD aus und testete die Unterstützungszone von 0,120 USD. Sollte die Marke von 0,120 USD nach unten durchbrochen werden, könnte der Kurs die Marke von 0,112 USD testen.

Der XRP-Preis fiel ebenfalls und pendelte sich unter der Unterstützung von 0,60 USD ein. Er testete 0,555 USD und konsolidiert derzeit seine Verluste. Sollte der Preis unter 0,55 USD fallen, könnte er die 0,50 USD-Marke testen.

Der Markt für andere Altcoins heute

Viele Altcoins befinden sich im roten Bereich, darunter LUNA, AVAX, DOT, SHIB, MATIC, LTC, ALGO, LINK, APE, RUNE, KLAY und AAVE. Im Gegensatz dazu legten XMR, AXS und NEAR innerhalb eines Tages um 7-10 % zu. XMR näherte sich der Marke von 217 USD, AXS bewegte sich über 30 USD, während NEAR die Marke von 11 USD überschritt.

Insgesamt ging der Bitcoin-Preis stark zurück und wurde unter einer wichtigen Unterstützung bei 35.500 USD gehandelt. Sollte BTC eine Erholungswelle starten, könnten die Bären in der Nähe von 34.500 USD und 35.000 USD aktiv bleiben.

_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährungen:


   Quelle
Zurück zur Liste