de
Zurück zur Liste

Bitcoin und Ethereum Chartanalyse – 70.000 USD diese Woche!?


krypto-guru.de 18 Oktober 2021 07:20, UTC
Lesezeit: ~3 Min.

Bitcoin und Ethereum hatten heute Nacht noch einmal einen ordentlichen Rücksetzer. Dieser wurde sofort von den Bullen wieder aufgekauft. Wie geht es nun weiter? Sehen wir neue ATH´s?

In Kürze

  • Bitcoin Chartanalyse
  • Bitcoin Ausblick
  • Ethereum Chartanalyse

,Bitcoin Chartanalyse

Quelle: Tradingview*

Bitcoin hatte in den letzten Stunden noch einmal einen kurzen Liquidationswick nach unten, um ein paar Longtrades auszustoppen, wie es scheint. Kurzzeitig haben wir uns unter 59.000 USD befunden. 

Die Bullen haben den kurzen Dip aber sofort wieder aufgekauft und wir haben starkes Kaufvolumen in den Markt bekommen. Momentan befinden wir uns bei ca. 62.000 USD und haben somit den höchsten Weekly-Close in der Geschichte von Bitcoin hingelegt.

Zusätzlich haben wir den Uptrend den wir seit ca. 40.000 USD gebildet haben noch einmal als Support bestätigt. Welche Widerstände liegen nun noch vor uns?

Bitcoin Ausblick

Quelle: Tradingview*

Auf dem Tageschart können wir gut sehen, dass wir nicht nur den Uptrend gehalten haben sondern auch unseren parallel laufenden Trendkanal nach oben hin und mit dem Wick heute Nacht sogar bestätigt verlassen haben.

Unser letzter Widerstand ist nun das All-Time-High bei ca. 65.000 USD. Sollten wir es in den nächsten Stunden schaffen dieses zu durchbrechen, auch aufgrund der möglichen positiven SEC Entscheidung zum Bitcoin ETF, liegt der nächste Widerstand erst wieder im Bereich der 70.000 – 71.000 USD. 

Dieser Widerstand ist unser Monatswiderstand R4. Der RSI befindet sich mittlerweile im überkauften Bereich. Im letzten RunUp waren wir das über Tage, somit sollten wir uns, zumindest noch, keine großen Gedanken darüber machen.

Ethereum Chartanalyse

Quelle: Tradingview*

Ethereum hatte ebenfalls einen kurzen Wick nach unten in den letzten Stunden. Auch hier haben die Bullen Stärke gezeigt und wir wurden innerhalb kürzester Zeit wieder aufgekauft. Momentan befinden wir uns bei ca. 3.850 USD.

Auf dem 4H-Chart können wir gut sehen, dass unsere Supportzone bei ca. 3.650 USD perfekt gehalten hat und ehemaliger Widerstand als Support bestätigt wurde. Wichtig ist nun, dass wir uns über dem Monatswiderstand R1 halten können und diesen ebenfalls als Support bestätigen können.

Der RSI hat sich gut abgekühlt und ist aus dem überkauften Bereich in den neutralen Bereich abgerutscht. Somit hätten wir wieder Luft nach oben, um weiter steigen zu können. Weiterhin haben wir eine größere Widerstandszone zwischen 4.050 – 4.400 USD.

Klicke hier für die letzte Polkadot und Ripple Chartanalyse.

Für eine technische Analyse von Bitcoin, Ethereum, weiteren Altcoins und aktuellen Ereignissen hat der Autor dieses Video erstellt:

Do Your Own Research!

Diese Analyse ist nur eine Beschreibung verschiedener Indikatoren und stellt die eigene Meinung des Autors dar.

Dies ist keine Anlageberatung!

Eine umfassende Eigenrecherche ist immer Voraussetzung für ein Investment!


   Quelle
Zurück zur Liste