de
Zurück zur Liste

Was ist das beste Cardano Wallet? – Diese 2 Wallets solltest du ausprobieren

Altcoins

cryptoticker.io 22 April 2022 07:45, UTC
  
Lesezeit: ~4 Min.

Cardano ist eine der beliebtesten Kryptowährungen mit einer enthusiastischen Fangemeinde, die fest an den Erfolg der Kryptowährung glaubt. Die Cardano Blockchain ist zudem das wahrscheinlich technisch ausgereifteste Netzwerk am Markt. Eine gute Aufbewahrungsmöglichkeit für die ADA Token von Cardano ist besonders wichtig. Was ist dabei das beste Cardano Wallet?

Ein gutes Krypto-Wallet erhöht die Sicherheit beim Umgang mit Kryptowährungen enorm. Für unterschiedliche Coins eigenen sich bestimmte Wallets. Wir stellen in diesem Artikel die besten Wallets für die ADA Token von Cardano vor.

Was ist Cardano?

Cardano ist ein modernes Blockchain-Netzwerk, welche sich durch eine exzellente technische Umsetzung auszeichnet. Hinter dem Projekt steht Ethereum Co-Founder Charles Hoskinson. Das Netzwerk ging 2017 an den Start und gelangte im Bullenmarkt zum Jahreswechsel 2017/2018 zu viel Aufmerksamkeit. Der Netzwerk Token von Cardano heißt ADA.

Hinter dem Cardano Netzwerk steht die Cardano Foundation, eine Non-Profit Organisation. Sie nutzt Wissenschaftler, um die Cardano Blockchain weiterzuentwickeln. Nach Evidenz-basierten Standards legt man Schwächen anderer Blockchains offen und verbessert diese bei der eigenen Blockchain. Die Entwicklung erfolgt methodisch und langfristig. 

Wozu benötigt man ein Krypto-Wallet?

Kryptowährungen können innerhalb von kurzer Zeit im Wert steigen und gelten als moderne Anlage-Assets. Die dezentralen Währungen benötigen allerdings einen sicheren Ort zur Aufbewahrung. Die Aufbewahrung von Kryptowährungen erfolgt über die sogenannten Wallets. 

Krypto-Wallets sind die digitale Version einer Geldbörse, in der digitale Token gesichert werden können. Allerdings „liegen“ die Kryptowährungen nicht wirklich in einem Wallet. Das Vermögen einer Person in Form von Kryptowährungen steckt in der Blockchain. Der Zugang zur Blockchain erfolgt über einen privaten Schlüssel. Krypto-Wallets verwahren diese privaten Schlüssel und damit den Zugang zur Blockchain sicher.

Jetzt hast du die Gelegenheit, um in Kryptowährungen wie Cardano zu investieren. Kaufe den ADA Token ganz einfach auf den Börsen Binance und Bitfinex!

Was ist ein Cardano Wallet?

Ein Cardano Wallet ist ein Krypto-Wallet, welches entweder auf die Cardano-Blockchain spezialisiert ist oder ein Wallet, das man auch für Cardano verwenden kann. Dies ist entweder ein physisches Gerät, eine Software oder eine Dienstleistung, das Public Keys und Private Keys speichert, mit deinen man Zugriff auf die Cardano Blockchain hat.

Cardano Wallet: Welche Arten von Wallets gibt es?

Wie auch bei anderen Wallets gibt es beim Cardano Wallet verschiedene Arten von Wallets:

  • Online Wallets: Ein Online Wallet lässt sich leicht einrichten und ist für Anfänger mit wenigen Coins geeignet. Dazu gehören auch die Wallets, die Teil von Krypto-Börsen sind. Allerdings sind sie weniger sicher.
  • Software Wallet: Ein Software Wallet ist meistens leicht einzurichten, benutzerfreundlich, einfach zu bedienen und kostenlos. Sie sind relativ sicher und eignen sich exzellent für alle Arten von Besitzern von ADA Token. Sie sind sicherer als Online Wallets. Beispiel: Yoroi
  • Full Node Wallet: Ein Full Node Wallet ist nochmal wesentlich sicherer. Ein Full Node beschreibt eine komplette Kopie der Bitcoin Transaktionshistorie. Diese Art von Wallets ist dabei schwerer einzurichten. Beispiel: Daedalus
  • Hardware Wallet: In einem Hardware Wallet werden die Keys zur Cardano Blockchain extern gespeichert. Sie liegen dabei offline auf deinem Hardwaregerät. Dies ist die mit Abstand sicherste Variante. Beispiel: Ledger

Was ist das beste Cardano Wallet?

Du kannst deine ADA Token von Cardano in verschiedenen Arten von Wallets sichern. So kannst du ein Hardware Wallet als Cardano Wallet nutzen. Lies dazu hier mehr Informationen zum Ledger Nano S!

Wenn es um ein Cardano Wallet geht, welches sich auf die Blockchain spezialisiert hat, müssen wir über zwei wichtige Wallets sprechen: Yoroi und Daedalus.

Yoroi 

Die Yoroi Wallet kann man als Browser-Erweiterung (für den Chrome-Browser und Firefox) sowie in iOS und Android als mobile App verfügbar. Sie verbindet sich mit einem Blockchain-Node von Emurgo, einer der drei offiziellen Firmen, die hinter Cardano stehen. Yorio ist das bekannteste Cardano Software Wallet. 

Daedalus

Daedalus ist ein Cardano Wallet, welches eine Kopie der gesamten Cardano-Blockchain auf deinem Rechner speichert. Damit ist ein Full-node Wallet. Das Wallet und die Private Keys liegen verschlüsselt auf dem Rechner. Daedalus läuft unter Apple, Windows und Linux. Als mobile Version ist das Cardano Wallet allerdings nicht erhältlich.


   Quelle
Zurück zur Liste