de
Zurück zur Liste

Tether (USDT) startet auf Kusama

Altcoins

coin-hero.de 14 April 2022 05:15, UTC
  
Lesezeit: ~2 Min.

Tether (USDT), dessen Marktkapitalisierung von über 82 Milliarden USD ihn zum größten Stablecoin der Welt macht, wurde im Kusama-Netzwerk eingeführt.

Der Start im „Canary Network“ von Polkadot bringt den Pionier-Dollar-gekoppelten Stablecoin in eine weitere Blockchain.

Derzeit ist USDT auf zehn großen Blockchain-Plattformen live, darunter Ethereum, Tron, Solana, EOS, Liquid Network, Omni, Algorand und das Standard-Ledger-Protokoll von Bitcoin Cash.

Antreiben von Transaktionen auf Kusamas Statemine

Kusama, ein skalierbares Multi-Chain-Netzwerk spezialisierter Blockchains, bietet eine Plattform, auf der Entwickler im Polkadot-Ökosystem experimentelle Projekte durchführen können. Die erste Parachain des Netzwerks, bei der es sich um eine einzelne Blockchain handelt, die innerhalb des breiteren Polkadot-Ökosystems parallel läuft, ist Statemine.

USDT wird nun verwendet, um Transaktionen auf Kusamas Parachain Statemine zu betreiben, sagte Tether in einer Ankündigung.

Statemine ist eine Art „Public-Good-Parachain“, die entwickelt wurde, um das Gleichgewicht zwischen allen fungiblen und nicht fungiblen Token zu halten, die innerhalb des Netzwerks eingesetzt werden. Mit Statemine können Entwickler verschiedene Assets bereitstellen, darunter tokenisierte Kunstwerke und Stablecoins.

Hauptsächlich hat die Parachain dazu beigetragen, die Skalierbarkeit und Sicherheit des Kusama-Netzwerks zu stärken. Es trägt auch maßgeblich zur Verbesserung der Interoperabilität von Blockchains bei.

Vorteilhaft für Entwickler

Der Start von Tether auf Kusama ist ein Meilenstein sowohl für die Stablecoin als auch für die Kryptowährungsplattform. Es ist ein Schritt, der die Blockchain für Entwickler öffnen soll, damit sie die Interoperabilität in vollem Umfang erkunden können.

Wir freuen uns, USD₮ auf Kusama einzuführen und seiner Community Zugang zu den liquidesten, stabilsten und vertrauenswürdigsten Stablecoins im digitalen Token-Bereich zu bieten“, sagte Paolo Ardoino, CTO von Tether, in der Pressemitteilung.

Er fügte hinzu:

Für diejenigen, die an die Bedeutung dezentralisierter, erlaubnisfreier Ökosysteme glauben, ist Kusama eine perfekte Darstellung dieses Ethos. Es ist eine Plattform, die entwickelt wurde, um die Kontrolle in die Hände ihrer Benutzer zu legen, und wir freuen uns darauf, ein wesentlicher Bestandteil ihres wachsenden Ökosystems zu werden.“

Mit der Benutzerfreundlichkeit und Zugänglichkeit von USDT können Entwickler jetzt die Multi-Chain-Fähigkeit nutzen und vertrauenswürdige Anwendungen erstellen, die über Blockchains hinweg verwendet werden können.

Kusama (KSM) wurde zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels bei 161 USD gehandelt, was einem Anstieg von etwa 4,1 % in den letzten 24 Stunden entspricht.


   Quelle
Zurück zur Liste