de
Zurück zur Liste

1300 Prozent Plus: Die Nummer Drei der Kryptowährungen hat Bitcoin und Ether überflügelt


www.cash.ch 30 Dezember 2021 10:20, UTC
Lesezeit: ~2 Min.

Binance Coin ist derzeit die drittgrösste Kryptowährung der Welt. Die Über-Performance gegenüber den zwei grössten Internetdevisen Bitcoin und Ether ist enorm.

Die "alte Garde" der Kryptowährungen hat gegenüber kleineren und erfolgreicheren Kryptowährungen an Marktanteilen eingebüsst. Der Trend dürfte laut Analysten weitergehen. 

Binance Coin, kurz BNB, hat als am drittstärksten kapitalisierte Kryptowährung die beiden grössten Kryptos Bitcoin und Ether bei den Kursgewinnen massiv übertroffen. Der Coin, der von der Kryptobörse Binance Holdings herausgegeben wird, hat um 1300 Prozent zugelegt. Die Bilanz 2021 für Bitcoin zeigt ein Plus von 65 Prozent. Ether hat um 408 Prozent zugelegt. 

Der Binance Coin wird vor allem auf Binance eingesetzt, die volumenmässig derzeit grösste Handelsplattform. Es ist auch der originäre Token der Blockchain-Plattform Binance Smart Chain. Diese dient als Basis für Smart Contracts, die für Transaktionen im Rahmen von Decentralized Finance (DeFi) eingesetzt werden können. Die Blockchain erlaubt auch noch weitere Applikationen.  

Laut der Krypto-Datenanalysefirma Arcane Research gewinnt die Binance Smart Chain an Boden, weil sie als Alternative zur Ethereum-Plattform gesehen wird. Dies treibt auch den Token Binance Coin an. 


   Quelle
Zurück zur Liste