de
Zurück zur Liste

Bitcoin: Den Juli mit einer Hausse beendet!

Bitcoin

www.finanztrends.de 01 August 2022 08:00, UTC
  
Lesezeit: ~3 Min.

Bitcoin (CRYPTO: BTC) wurde während der 24-Stunden-Sitzung am Sonntag weitgehend unverändert gehandelt, nachdem er im Laufe des Mittwochs und Donnerstags um 15 % gestiegen war. Die Konsolidierung trägt dazu bei, dass der Relative-Stärke-Index (RSI) von Bitcoin nicht in den überkauften Bereich bei der 70%-Marke steigt.

Das Momentum, das in Bitcoin zurückkehrt, hat dazu geführt, dass sich die Messung des Angst- und Grün-Indexes leicht verbessert hat, von „extreme Angst“ im Juni, mit einem Wert von 11, zu „Angst“ im Juli, mit einem Wert von 39.

Bitcoin Fear and Greed Index liegt bei 39. Neutral
Aktueller Preis: 23.799 $ pic.twitter.com/23MtonSeom

— Bitcoin Fear and Greed Index (@BitcoinFear) Juli 31, 2022

Die Konsolidierungsphase des Krypto’s findet in einem Inside-Bar-Muster auf dem Tageschart statt. Auf einen Inside Bar folgt in der Regel eine Fortsetzungsbewegung in Richtung des aktuellen Trends.

Ein Inside-Bar-Muster hat auf größeren Zeitrahmen (Vier-Stunden-Chart oder größer) mehr Aussagekraft

Das Muster hat mindestens zwei Kerzen und besteht aus einem Mother Bar (der ersten Kerze im Muster), gefolgt von einer oder mehreren nachfolgenden Kerzen. Die nachfolgende(n) Kerze(n) muss (müssen) vollständig innerhalb des Bereichs des Hauptbalkens liegen, und jede Kerze wird als „inside bar.“

Ein doppelter oder dreifacher Inside Bar kann stärker sein als ein einzelner Inside Bar. Nach dem Bruch eines Inside-Bar-Musters sollten Händler auf ein hohes Volumen achten, um zu bestätigen, dass das Muster erkannt wurde.

  • Bullische Händler werden nach Inside-Bar-Mustern bei Aktien oder Kryptowährungen suchen, die sich in einem Aufwärtstrend befinden. Einige Händler können während des inneren Balkens vor dem Bruch eine Position eingehen, während andere aggressive Händler eine Position nach dem Bruch des Musters eingehen werden.
  • Für bärische Händler ist es wichtig, ein Inside-Bar-Muster bei einer Aktie oder Kryptowährung zu finden, die sich in einem Abwärtstrend befindet. Wie die bullischen Händler haben auch die Bären zwei Möglichkeiten, eine Position einzunehmen, um den Bruch des Musters auszunutzen. Für bärische Händler ist das Muster ungültig, wenn die Aktie über den höchsten Bereich der Mutterkerze ansteigt.

Der Bitcoin Chart

Bitcoin’s inside bar pattern lehnt bullish, weil die Kryptowährung in einem ziemlich konsistenten Aufwärtstrend handelt. Sunday’s candlestick druckt in der Nähe der Unterseite des Saturday’s mother bar, jedoch, die bullish Händler Pause geben könnte.

  • Fällt Bitcoin bei unterdurchschnittlichem Volumen unter die Handelsspanne vom Samstag, wird das Muster ungültig. Wenn ein Durchbruch nach unten bei hohem Volumen erfolgt, können Händler darauf achten, dass Bitcoin ein höheres Tief über $20.715 ausgibt, was darauf hinweisen könnte, dass der Aufwärtstrend intakt ist.
  • Wenn Bitcoin aus dem inneren Balkenmuster nach oben ausbricht, könnte das Tagestief vom Samstag als nächstes höheres Tief innerhalb des Aufwärtstrends dienen.
  • Es besteht die Möglichkeit, dass Bitcoin ein Bullenflaggenmuster ausbildet, wobei die Stange zwischen Mittwoch und Donnerstag gebildet wurde und die Flagge in den darauffolgenden 24 Handelsstunden. Konservative Händler könnten sich dafür entscheiden, nicht auf das Bullenflaggenmuster zu wetten, bis Bitcoin aufgrund der oberen Dochte der Tageskerzen von Freitag und Samstag aus dem Muster ausbricht.
  • Fällt Bitcoin unter den achttägigen exponentiellen gleitenden Durchschnitt, ist es wahrscheinlich, dass die Bullenflagge ungültig geworden ist.
  • Bitcoin hat Widerstand oberhalb bei $25.772 und $29.321 und Unterstützung unterhalb bei $22.729 und $19.915.

btc_july_31.png


   Quelle
Zurück zur Liste